1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

"Vom Nolla zum Rhispitz"

Dieses Jahr durften wir an der beliebten Kulturveranstaltung "Vom Nolla zum Rhispitz" in unserer Nachbargemeinde Gaißau mitwirken. Auch die Vorarlberger Nachrichten berichteten darüber.

Weiterlesen: "Vom Nolla zum Rhispitz"

145. Sauser Rendezvous

Vom Chorverband der Sauser Rendezvous Chöre am FR. 25. Oktober 2019

Teilnehmer:
Singgemeinschaft Rheineck Gaissau,
Chorleiter Otto Mattle, Präsidenten Andreas Dietsche, Markus Bohle
Männerchor Harmonie St. Margrethen,
Leitung Hanspeter Bischof, Präsident Markus Auer
Männerchor Thal
Chorleiter Helmut Schlattinger, Präsident Bruno Mäder
MGV Höchst 1864 seit 10 Jahren Chorverband der Sauser dabei.
Chorleiter Mathias Wachter, Vorstand Arno Blum

Weiterlesen: 145. Sauser Rendezvous

Den Frühling mit Gesang und Humor begrüßt

Frühjahrskonzert des Männergesangvereins Höchst 1864

Der Männergesangverein Höchst 1864 führte dieses Jahr wiederum gekonnt sein Frühjahrskonzert unter der Chorleitung von Mathias Wachter im Pfarrzentrum zweimal auf. Es ist der musikalische Höhepunkt des Vereinsjahres mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm.

Weiterlesen: Den Frühling mit Gesang und Humor begrüßt

MGV-Fasnatkränzle 2019

FASNAT beim Männergesangverein Höchst 1864

Im bunt geschmücktem Höchster Pfarrheim. Voll ausgebucht feierte der Männergesangverein Höchst 1864 mit Freunden den Fasching.

Weiterlesen: MGV-Fasnatkränzle 2019

Konzertvorankündigung

Frühjahrskonzert 2019 des MGV Höchst 1864

Wir gestalten dieses Jahr unser Frühjahrskonzert unter der Chorleitung von Mathias Wachter im Pfarrzentrum.

Am Samstag 27. April 2019 um 20:00, Saaleinlass 19:15 Uhr

und mit einer zweiten Aufführung

am Sonntag 28. April 2019 um 18:00, Saaleinlass 17:15 Uhr

Wir singen neue Lieder und Bekanntes, haben Freunde und Solisten geladen. Es wird bewährt gekonnte Unterhaltung geboten. Für die kulinarische Versorgung ist auch gesorgt.

Kartenvorverkauf in der „Alte Schule“, 1. Stock, Raum 4
am Samstag 24. März 09:00 bis 11:00 Uhr.
Vorverkauf Eintritt € 16,00; Jugendliche bis 18 Jahre € 8,00
Tel. Bestellungen ebenfalls in dieser Zeit +43 681 106 245 40
Und ab 26. März Montag bis Freitag im Café/Restaurant „Alte Schule“

Unterkategorien