MGV-Fasnatkränzle 2019

  • Drucken

FASNAT beim Männergesangverein Höchst 1864

Im bunt geschmücktem Höchster Pfarrheim. Voll ausgebucht feierte der Männergesangverein Höchst 1864 mit Freunden den Fasching.

Der Männerchor mit Chorleiter(in) Mathias Wachter
Der Männerchor mit Chorleiter(in) Mathias Wachter

Mit Sekt wurden die Sänger, Frauen und Freunde empfangen und auf das kommende Programm mit gemütlichem beisammen sein eingestimmt. Der Gesamtchor mit Chorleiter (Mathilde) Mathias Wachter eröffnete mit fröhlichen Liedern. Die Beiträge der Stimmgruppen zu aktuellem aus dem Chor, das traurige Schicksal der Hamster, Trinklieder, Schlager aus aller Welt wurden aufmerksam und begeistert aufgenommen. Die Überraschungsgäste waren das Prinzenpaar mit Gefolge. Der Prinz grüßte den Chor mit großer Kenntnis des MGV-Daseins. die Schalmeien füllten den Raum mit ihrem Spiel. Die Mitternachtsshow, die 6 mit Männern (Grönemeyer) brachte Begeisterung in den Saal. Bei Tanz mit der Dachdeckermusik und guter Stimmung bei gemeinsamem Abendessen, Kaffee und Kuchen wurde bis nach Mitternacht gefeiert. Die Vorbereitungen und der Gesamtablauf von diesem Kränzle waren wiederum ein toller Beitrag zu kulturellem und freundschaftlichem Leben in der Gemeinde.

Moritat über das traurige Schicksal der Hamster
Moritat über das traurige Schicksal der Hamster

die 6 mit Männern (Grönemeyer)
die 6 mit Männern (Grönemeyer)